Home
2018014004.jpg
Naturheilpraxis Miriam Huber
Mein Name ist Miriam Huber, ich wurde 1972 in Trostberg in Oberbayern geboren.
Nach dem Abitur und einem längeren Auslandsaufenthalt begann ich eine Ausbildung zur Krankenschwester in Eckernförde.
Als Krankenschwester habe ich dann einige Jahre auf einer Intensivstation gearbeitet. Dort wurde ich häufig mit den Schattenseiten der Schulmedizin konfrontiert. Ich habe wieder begonnen mich stärker für das zu interessieren, was meine Großmütter mir vorgelebt haben, die Heilung weniger bei den Ärzten, sondern bei den Kräutern von Feld und Flur zu suchen.
Ein weiterer Impuls, mich noch intensiver mit Naturheilkunde zu beschäftigen, war die Diagnostizierung einer Autoimmunerkrankung meiner Schilddrüse.
Die Ärzte sagten mir, das wäre alles nicht schlimm, ich müsste nur bis zum Ende meines Lebens Tabletten einnehmen. Zur gleichen Zeit erkrankte auch mein Mann schwer, die Ärzte konnten weder eine wirkliche Ursache finden, noch ihm in irgendeiner Weise helfen. Das konnte ich für mich nicht akzeptieren. Gemeinsam haben wir uns auf den Weg gemacht, haben dabei wunderbare Therapeuten getroffen und viel gelernt.
Ich beschloss meine Leidenschaft für Kräuter zu vertiefen. 2004 bis 2005 besuchte ich die Heilpflanzenschule von Ursel Bühring in Freiburg. Schnell war klar, dass ich mich nicht nur für meine persönliche Gesundheit, sondern auch beruflich von der Schulmedizin lösen wollte. Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit habe ich 2007 die Heilpraktikerprüfung abgelegt.
Bei einem bekannten Therapeuten in Lütjenburg lernten wir, mein Mann und ich, hnc kennen. Diese Methode begeisterte mich von Anfang an, da sie ein sehr weites Einsatzspektrum hat, ohne Medikamente auskommt, sehr transparent und patientenzentriert ist. Dank hnc kann ich ohne Hormone für meine Schilddrüse leben und mein Mann kann heute wieder alles essen.
                                                                                                                        
Ich begann eine Ausbildung zur hnc Therapeutin, 2007 absolvierte ich die Basis Kurse bei Ute Wolter, 2008 mit dem Abschluss des Fortgeschrittenenblocks bei Andreas Kessler bin ich nun hnc Therapeutin.
 2008 bin ich der Praxisgemeinschaft Natura-Medix in Schacht -Audorf beigetreten.
Seit dem 1.7.2012 habe ich nun meinen eigenen Praxisraum in Bovenau.
 
 
Fortbildungen: Im Oktober 2009 das Seminar zum Biographischen Testen und Kausalen entkoppeln bei Peter Pokatis.
Januar 2010 Teilnahme am Loges Colloquium in Hamburg
2011 Intensivlehrgang Frauenheilkunde bei Natura Naturans in München
Über mich
 (C) Miriam Huber 2011
Home
hnc
Pflanzenheilkunde
Frauenheilkunde
Pflanze des Monats
über mich
Kontakt
Impressum
Datenschutz